Dienstag, 23. August 2016

Mein Beauty- Flop-Produkt des Monats (August 2016) - alverde Naturkosmetik Deo-Creme Lemongras Salbei

Der August ist zwar noch nicht ganz zu Ende, aber die paar verbleibenden Tage ändern an der Beurteilung meines persönlichen Beauty-Flop-Produktes auch nichts mehr. Für mich ist das diesen Monat (ich füge audrücklich "leider" hinzu) die

alverde Naturkosmetik
Deo-Creme
Lemongras Salbei
(mit 24 h Wirkung)


50 ml   2,95 Euro

Mich hat dieses Creme-Deo leider sehr enttäuscht. Ich habe viele Produkte von alverde in Gebrauch, mit denen ich sehr zufrieden bin. Aber einzelne Ausreißer sind halt nicht ausgeschlossen.

Vor einiger Zeit hatte ich in einer Beauty-Box ein Creme Deo von "Ponyhütchen", das mich total überzeugt hat. Die Wirkung war phantastisch, die Textur und der Duft angenehm, und die Inhaltsstoffe alle unbedenklich. Leider war es nur ein kleines Tiegelchen, das recht schnell leer war. Ersatz sollte her. 

Bei meiner Recherche habe ich schon über die teilweise recht hohen Preise für Creme-Deos in Naturkosmetik Qualität gestaunt. Zehn bis 15 Euro sind für 50 ml keine Seltenheit. Außerdem kosten die Creme-Deos online meistens auch noch ganze Menge Versandgebühren.

Deswegen habe ich mich erst einmal auf die Suche nach preisgünstigeren Alternativen gemacht. In den ganz normalen Läden. Gar nicht so einfach! Weder Body Shop, noch Rituals, Yves Rocher und nicht mal ein gut sortierter Müller Drogerie Markt haben Naturkosmetik Creme Deos im Sortiment. Also habe ich mich in den Drogerie-Discountern umgesehen und bin bei dm fündig geworden. Das alverde Creme-Deo soll vor Körpergeruch schützen, einen 24-Stunden Deo-Schutz haben und für ein trockenes Hautgefühl sorgen. Der Duft hat mir zugesagt. Er riecht sehr frisch und leicht zitronig und der Preis war sowieso super. Also habe ich das Creme-Deo ausprobiert.

Aber leider hat es (bei mir) gar keine Deo-Wirkung. Es duftet sehr schön beim Auftragen und  pflegt auch die Haut unter den Achseln. Aber schon nach ca. 2 Stunden hatte ich überhaupt kein Frische-Gefühl mehr. Im Gegenteil! So, als ob ich vergessen hätte, überhaupt ein Deo zu verwenden (keine sportliche Anstrengung übrigens, ich war daheim und habe nichts besonders Schweißtreibendes angestellt). Zur Mittagszeit habe ich dann ein anderes Deo "nachgesprüht", weil die alverde Deo-Creme keinerlei Wirkung gezeigt hat. Schade! 


Ich habe das Ganze einige Tage wiederholt, um ganz sicher zu sein, und ich komme zu dem Fazit: Flop auf der ganzen Linie! Wer von einem Deo auch Wirkung erwartet, sollte diese Deo-Creme nicht kaufen. Um sie nicht wegzuwerfen, benutze ich sie nun abends nach dem Duschen. Sie duftet ja ganz nett und pflegt die Haut unter den Achseln. Aber wenn die Tube leer ist, wird sie definitiv nicht nachgekauft!

Woran das jetzt liegt, kann ich nicht sagen. Vielleicht kann man für diesen günstigen Preis wirklich nicht mehr erwarten? Jedenfalls nicht bei Creme-Deos, die wohl - wenn sie wirken - den höheren Preis doch rechtfertigen?

Ich habe inzwischen ein tolles Produkt gefunden, das sowohl von der Wirkung her top ist als auch vom Preis her wirklich vertretbar:

Greendoor Deo-Creme
ohne Aluminium und ohne Alkohol
50 ml      7,50 Euro
online erhältlich


Ingredients: Orbignia Oleifera (Babassu) Seed Oil*, Butyrospermum Parkii (Shea) Seed Butter*, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter*, Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Extract, Glycine Soja (Soya) Oil, Sodium Bicarbonate, Zinc Oxide, Tocopherol, Parfum   * = aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)

Sie riecht super schön, ganz dezent frisch. Sie brennt nicht und ist dank Babassu-Öl und Aloe Vera ausgesprochen pflegend für die Haut.  Und vor allem: sie schützt zuverlässig vor Schweißgeruch. Man braucht nur ganz wenig Produkt. Meine Tochter hat diesen Tiegel seit Mai in Gebrauch, und er ist noch lange nicht leer.

Dieses Creme-Deo kann ich absolut weiter empfehlen!